Joomla 3.1 Template by iPage Coupon

Brandverdacht

Kategorie: Einsätze Veröffentlicht: Donnerstag, 15. Juni 2017 Geschrieben von OBM Martin Rechberger

Brandverdacht durch Rauchentwicklung!

Aufgrund einer starken Rauchentwicklung im waldnahen Bereich, wurden am 15. Juni 2017 um 16.58 Uhr die Veitscher Feuerwehren alarmiert.

Nach der Erkundung der Einsatzstelle, stellte sich heraus, dass in einem Garten neben einem angrenzenden Wald, Heu und kleinere Äste abgebrannt wurden und dies zu einer starken Rauchentwicklung führte.
Nach Kontrolle mittels Wärmebildkamera konnte rasch Entwarnung gegeben werden.

Im Einsatz standen Freiwillige Feuerwehr Veitsch mit RLFA 2000, LFB-A und MTFA mit 14 Mann, KLFA Zug Pretal mit 9 Mann, BTF Werk Veitsch mit MTFA und TLFA 3000 mit 8 Mann.

Zugriffe: 626