Joomla 3.1 Template by iPage Coupon

VU motorbetriebenes Dreirad

Kategorie: Einsätze Veröffentlicht: Donnerstag, 13. Juli 2017 Geschrieben von OBM Martin Rechberger

Leitschiene verhinderte Absturz in Bach

Um 13.33 Uhr wurden die Freiwillige Feuerwehr Veitsch mit Löschzug Klein Veitsch sowie die Betriebsfeuerwehr Veitsch zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden alarmiert.

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet ein motorbetriebenes Dreirad von der Straße ab und prallte gegen die Leitschiene welche neben dem angrenzende Bachbett verläuft. Diese verhindert zum Glück auch den Absturz des Fahrzeuges in das rund 2 Meter tieferliegende Bachbett. Die Feuerwehrsanitäter führten umgehend, bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes, die Erstversorgung der Verletzten durch.

Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr Veitsch, Zug Klein Veitsch sowie die Betriebsfeuerwehr Veitsch mit RLFA 2000, TLF-A 3000, LFB-A, KLFA, und MTFA mit insgesamt 25 Mann

Fotos: OBI Christian Schautz

VU motorbetrieb...
VU motorbetriebenes Dreirad VU motorbetriebenes Dreirad
VU motorbetrieb...
VU motorbetriebenes Dreirad VU motorbetriebenes Dreirad

Zugriffe: 1590