Joomla 3.1 Template by iPage Coupon

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Kategorie: Einsätze Veröffentlicht: Freitag, 08. September 2023 Geschrieben von HBI Gernot Rechberger

Binden von ausgelaufenen Betriebsmitteln nach Verkehrsunfall

In den frühen Morgenstunden des 08. September 2023 wurden die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Veitsch-Ort zu einem Verkehrsunfall auf der L102 alarmiert. Aus unbekannter Ursache kam ein Lenker mit seinem Kraftfahrzeug von der Landesstraße ab und rammte eine Straßenlaterne.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle ab, bauten einen Brandschutz auf und mussten ausgelaufene Betriebsmittel binden. Im Einsatz standen RLFA-2000 Veitsch-Ort und MTFA Veitsch-Ort mit 8 Kameraden. Weiters im Einsatz war die Polizeiinspektion Veitsch, Mitarbeiter des Bauhofes der Marktgemeinde Sankt Barbara im Mürztal sowie ein Abschleppunternehmen.

Aufräumarbeiten...
Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall
Aufräumarbeiten...
Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall
Aufräumarbeiten...
Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Zugriffe: 633