Joomla 3.1 Template by iPage Coupon

Neuerliche Pumparbeiten

Alarmierung zu Auspumparbeiten im Ortsgebiet

Nur wenige Stunden nach dem Einrücken der letzten Unwettereinsätze vom Vortag wurden die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Veitsch-Ort zu Pumparbeiten im Ortsgebiet alarmiert. Nachdem in den Nachtsunde eine weitere Gewitterzelle über das Ortsgebiet zog, wurde abermals ein Siedlungsgebiet in Niederaigen überschwemmt.

Weiterlesen ...

Unwettereinsätze im Ortsgebiet von Veitsch

Rund 20 Schadensstellen nach heftigem Unwetter

Am Dienstag, dem 16. Juli 2024 zog eine heftige Gewitterzelle über das Mürztal wobei auch der Löschbereich der Freiwilligen Feuerwehr Veitsch-Ort nicht unverschont blieb. Nach rund einer Stunde Unwetter, wurden zwei Schadensadressen telefonisch gemeldet.

Weiterlesen ...

Schwerer Verkehrsunfall

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am Sonntag, den 09. Juni 2024 wurden die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Veitsch-Ort sowie Betriebsfeuerwehr Veitsch Radex GmbH und Co zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Ein Fahrzeuglenker kam mit seinem PKW von der Straße ab und kam am Dach des Fahrzeuges im Großveitschbach zu liegen.

Weiterlesen ...

Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall

Einsatz auf der Landesstraße L102

Am Samstag, den 08. Juni 2024 wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Veitsch-Ort mittels Sirenenalarm zu einer Fahrzeugbergung auf der L102 alarmiert. Ein Lenker kam mit seinem Kraftfahrzeug von der Landesstraße ab, touchierte eine Straßenlaterne und kam schlussendlich rund 40m weiter, im Straßengraben, zum Stillstand. Da die im Einsatz stehende Mannschaft des LKWA anderswertig benötigt wurde, wurde zusätzlich die BTF-Veitsch Radex GmbH und Co alarmiert.

Weiterlesen ...

Binden von ausgelaufenen Betriebsmitteln

Dieselspur auf der Landesstraße

In den Vormittagsstunden des 23. März 2024 wurden die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Veitsch-Ort, telefonisch zu einem Einsatz auf der Landesstraße gerufen. Grund dafür waren ausgelaufene Betriebsmittel an mehreren Stellen der L102 Richtung Pretalsattel.

Weiterlesen ...