Joomla 3.1 Template by iPage Coupon

Schwerer Verkehrsunfall

Kategorie: Einsätze Veröffentlicht: Sonntag, 09. Juni 2024 Geschrieben von HBI Gernot Rechberger

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am Sonntag, den 09. Juni 2024 wurden die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Veitsch-Ort sowie Betriebsfeuerwehr Veitsch Radex GmbH und Co zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Ein Fahrzeuglenker kam mit seinem PKW von der Straße ab und kam am Dach des Fahrzeuges im Großveitschbach zu liegen.

Die erstankommenden Einsatzkräfte der Betriebsfeuerwehr sichernden umgehend einen Kameraden, welcher sich im hochwasserführenden Bach zum Unfallfahrzeug kämpfte. Nach der Herstellung eines Leiterweges über den Bach, konnte der Lenker aus seinem Fahrzeug befreit werden. Zur Bergung des Unfallfahrzeuges sowie des Straßengeländers wurde das SRF der Freiwilligen Feuerwehr Kindberg-Stadt nachalarmiert. Im Einsatz standen RLFA-2000 Veitsch-Ort, KLFA- Pretal, TLFA-3000 Werk Veitsch, MTFA Werk Veitsch und SRF Kindberg-Stadt mit insgesamt 31 Einsatzkräften. Weiters im Einsatz stand die Polizei, das Rote Kreuz sowie der Rettungshubschrauber Christophorus.

Schwerer Verkeh...
Schwerer Verkehrsunfall Schwerer Verkehrsunfall
Schwerer Verkeh...
Schwerer Verkehrsunfall Schwerer Verkehrsunfall
Schwerer Verkeh...
Schwerer Verkehrsunfall Schwerer Verkehrsunfall
Schwerer Verkeh...
Schwerer Verkehrsunfall Schwerer Verkehrsunfall
Schwerer Verkeh...
Schwerer Verkehrsunfall Schwerer Verkehrsunfall
Schwerer Verkeh...
Schwerer Verkehrsunfall Schwerer Verkehrsunfall
Schwerer Verkeh...
Schwerer Verkehrsunfall Schwerer Verkehrsunfall
Schwerer Verkeh...
Schwerer Verkehrsunfall Schwerer Verkehrsunfall

Zugriffe: 671