Joomla 3.1 Template by iPage Coupon

Verkehrsunfall in der Joselbauerkurve

Kategorie: Einsätze Veröffentlicht: Sonntag, 17. Januar 2010

Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am 17. Jänner 2010 um 14:52 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Veitsch mittels Sirenenalarm zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen in der Joselbauerkurve gerufen. Die Personen mussten mittels hydraulischen Rettungsgerät befreit werden. Weiters wurde die Unfallstelle großräumig abgesichert und der Brandschutz aufgebaut. Während der Aufräumarbeiten war die L102 in beiden Fahrtrichtungen gesperrt, wo sich rasch ein längerer Stau bildete. Im Einsatz standen: 1 NAW, 3 Rettungsfahrzeuge, 3 Polizeifahrzeuge und die FF Veitsch mit 3 Fahrzeugen und 17 Mann. Am 16:30 Uhr konnte die FF Veitsch wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Fotos

Zugriffe: 1410