Joomla 3.1 Template by iPage Coupon

Brandverdacht

Kategorie: Einsätze Veröffentlicht: Dienstag, 27. Februar 2018 Geschrieben von OBM Martin Rechberger

Rauchentwicklung in Keller

Zum zweiten Brandeinsatz am 27.02.2018 und dem insgesamt dritten an diesem Tag, wurde die Freiwillige Feuerwehr Veitsch um 19.11 Uhr per Sirene gerufen.

Im Keller eines Wohnhauses kam es zu einer Verpuffung in einem Festbrennstoffkessel worauf der Keller aufgrund der Rauchentwicklung nicht mehr betreten werden konnte. Ein Atemschutztrupp drang in den Keller vor und konnte bald Entwarnung geben. Alle Fenster wurden geöffnet und mittels Hochdrucklüfter eine Entrauchung des Kellers bewerkstelligt.
Die FF Veitsch stand mit RLFA 2000, LFB-A und 18 Mann für 45 Minuten im Einsatz.

Zugriffe: 1136