Joomla 3.1 Template by iPage Coupon

Wasserrohrbruch

Kategorie: Einsätze Veröffentlicht: Mittwoch, 06. September 2017 Geschrieben von OBM Martin Rechberger

Wasserrohrbruch führte zu Schäden in drei Wohnungen

Am 04. September um 02.21 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Veitsch von Florian Steiermark mittels stillem Alarm zu einem Wasserrohrbruch alarmiert.

Ausgehend vom zweiten Stock eines Mehrparteienhauses wurden auch die beiden darunterliegenden Wohnungen in Mitleidenschaft gezogen. Die Bewohner hatten beim Eintreffen bereits die Wasserzufuhr zum Haus unterbrochen. Mittels Nasssauger wurde weiteres Eindringen von Wasser in die Decken verhindert.
Im Einsatz stand die Freiwillige Feuerwehr Veitsch mit RLFA 2000, MTFA und 6 Mann für rund eine Stunde sowie die Polizei.

Wasserrohrbruch
Wasserrohrbruch Wasserrohrbruch
Wasserrohrbruch
Wasserrohrbruch Wasserrohrbruch

Zugriffe: 540